Welcher Smart Breaker ist besser fĂŒr die Heimautomatisierung – ZigBee oder WiFi?

Viele Hausbesitzer richten Smart Breaker fĂŒr die Verbesserung des Smart Home ein. Da intelligente Leistungsschalter immer beliebter werden, fragen sich die Menschen, welche Netzwerkoption fĂŒr ein intelligentes Leben am besten geeignet ist. Viele Hausbesitzer denken vielleicht, dass WiFi und ZigBee um intelligente Gadgets konkurrieren. Die RealitĂ€t ist jedoch, dass beide Technologien beim Smart Breaker ihren eigenen Platz haben.

Was ist ein Smart Breaker?

Der Smart Circuit Breaker ist ein Smart-Home-GerĂ€t, um ein elektrisches HaushaltsgerĂ€t intelligent zu machen und mit einem Fingertipp auf die App mit Fernbedienung zu planen. Sie mĂŒssen eine ZigBee- oder WLAN-Verbindung verwenden, um einen Smart Breaker mit flexibler DIY-Integration zu installieren. Dann können Sie von ĂŒberall auf der Welt Sprachbefehle an alle angeschlossenen GerĂ€te senden. Die Sprachsteuerung mit Sprachassistenten und smarten Lautsprechern wie Alexa oder Google Home hilft, die HĂ€nde frei zu haben. Es kann das Stromverbrauchsmanagement unterstĂŒtzen und die Daten ĂŒber die Last- und Stromkreisnutzung lesen. Einige Leistungsschalter können verschiedene Schutzfunktionen unterstĂŒtzen: Überspannungen, KurzschlĂŒsse, Überlastungen, hohe Temperaturen, Überspannungen, Fehlerströme, Unterspannungen und Überspannungen. Es hilft Ihnen, Ruhe zu finden.

Was ist so gut fĂŒr Smart Breaker?

Sicherheit und ZuverlÀssigkeit

Intelligente Schutzschalter bieten zusĂ€tzliche Haussicherheit, die ĂŒber die herkömmlicher Überstromschutz hinausgeht. DarĂŒber hinaus sorgt es auch fĂŒr eine viel schnellere Unterbrechung des Stromkreises, als es der normale Leistungsschalter hĂ€tte erreichen können. Es ist mĂŒhelos, vergesslich zu sein, wenn Sie mit anderen Arbeiten beschĂ€ftigt sind, und kann auch zu etwas Ernstem werden. Zum Beispiel lassen Sie Ihre elektronischen GerĂ€te an, wenn Sie das Haus den ganzen Tag verlassen. Dies kann zu einer gefĂ€hrlichen Situation fĂŒhren, die Ihre Aufmerksamkeit erfordert, um Ihr Zuhause zu schĂŒtzen. Sie können die aktuellen Gefahren mit intelligenten Leistungsschaltern ĂŒberprĂŒfen. Es schaltet sie auch schnell aus und spart so Energie.

Ersparnisse

Geld sparen ist eines der wichtigsten Ziele zur Verbesserung der Effizienz Ihres Hauses. Das Hauptmerkmal intelligenter Leistungsschalter ist die Energiekontrolle. Intelligente Leistungsschalter werden immer effektiver und helfen, den Stromverbrauch zu kontrollieren. Mit modernster Technik können Sie phantomlose, hochenergetische Verbraucher wie Klimaanlagen, Heizungen, Trockner oder Waschmaschinen aufstellen. Dank technologischer Verbesserungen können Haushalte und GebÀude durch ein verbessertes Energiemanagement viel sinnvoller mit Strom umgehen.

Echtzeit-Einblicke

Es wird fĂŒr Sie und Ihren Installateur einfacher, den historischen Verbrauch zu verstehen, wenn Sie intelligente Leistungsschalter verwenden. Der Spitzenstrombedarf dieser kritischen GerĂ€te sollte möglicherweise gesichert werden. Intelligente Schaltkreise können Ihnen helfen, das energieeffiziente Sicherungssystem Ihres Hauses zu verbessern, indem sie Einblick in das Energiemanagementsystem geben. Neue Entwicklungen in der Halbleitertechnologie helfen Leistungsschaltern, den Stromverbrauch effektiver zu ĂŒberwachen und zu begrenzen, indem ZĂ€hlernutzungsdaten fĂŒr jeden Stromkreis bereitgestellt werden. Diese Innovationen ermöglichen die Verwaltung von Hochleistungsverbrauchern wie Klimaanlagen, Heizungen und Warmwasserbereitern und verbessern gleichzeitig die BetriebskontinuitĂ€t und Effizienz.

Breite Anwendungsszenarien

Aufgrund der Fortschritte in der Suchtechnologie können die AblĂ€ufe effizienter und kontinuierlicher werden. Smart Breaker ermöglichen das HinzufĂŒgen und Steuern neuer Funktionen sowie Features. Neben der Verbesserung der Energieeffizienz in Haushalten können intelligente Leistungsschalter auch gewerblichen und industriellen MĂ€rkten zugute kommen. Es gibt eine schnelle Beteiligung, wenn es um Versorgungsunternehmen geht. Es regelt auch energieintensive Einrichtungen wie Klimaanlagen, Warmwasserbereiter und andere. Gewerbe- und Industrieanlagen verbrauchen viel mehr Energie als Haushalte, daher können digitale Leistungsschalter fĂŒr sie sehr hilfreich sein.

Was sind die Unterschiede zwischen ZigBee und WiFi Smart Breakern?

Der WiFi Smart Breaker basiert auf IEEE 802.11. Es wurde mit Fokus auf eine Hochgeschwindigkeitsdatenrate (100 Mb/s und mehr) entwickelt, um die Verteilung von Inhalten im ganzen Haus zu optimieren. Der ZigBee Smart Breaker basiert auf IEEE 802.15.4. ZigBee ist komplementĂ€r zu WLAN. Es wurde fĂŒr Sensor- und Steuernetzwerke entwickelt, bei denen die Batterielebensdauer der primĂ€re Entwicklungsfaktor war. ZigBee ist eine Low-Power-Alternative zu WLAN und hat eine vergleichbare Indoor-Reichweite.

Drahtlose Reichweite

Der drahtlose Betrieb macht WLAN- und ZigBee-Smart-Breaker bequemer und erleichtert die Installation. Die von WiFi- und ZigBee-Breakern verwendeten 2.4-GHz-Frequenzen bieten eine grĂ¶ĂŸere Reichweite und eine bessere Durchdringung von TĂŒren und WĂ€nden. Wenn Sie mehrere GerĂ€te haben, die dieselbe Frequenz verwenden, können sie sich gegenseitig stören. Infolgedessen ordnen die grĂ¶ĂŸten Smart-Home-Systeme, die Hardware verwenden, die beide Protokolle einhĂ€lt, ihre Teile linear und unterbrechungsfrei an. Der WiFi-betriebene Smart Breaker hat eine viel grĂ¶ĂŸere Reichweite als ZigBee.

Netzwerktyp

Stern und Mesh-Netzwerke sind die beiden wichtigsten Netzwerktypen, die von Smart-Home-Systemen verwendet werden. Ein Sternnetzwerk wird verwendet, um WLAN-Router und WLAN-GerĂ€te miteinander zu verbinden. Alternativ verbinden sich ZigBee-Smart-Breaker ĂŒber ein Mesh-Netzwerk miteinander, um einen ZigBee-Smart-Home-Hub zu erreichen. Ein Mesh-Netzwerk ermöglicht eine bessere KonnektivitĂ€t und eine konsistentere Synchronisierung fĂŒr damit verbundene ZigBee-GerĂ€te. Es ist wichtig hervorzuheben, dass batteriebetriebene ZigBee-GerĂ€te nicht als Repeater fungieren und keine Signale an andere GerĂ€te ĂŒbertragen können.

Energieverbrauch

Insbesondere in Bezug auf den Stromverbrauch verbrauchen WiFi-Systeme oft viel mehr Strom als ihre ZigBee-Äquivalente. ZigBee-basierte Netzwerke hingegen verbrauchen oft nur etwa 25 % der Leistung von WiFi-Netzwerken. Im Vergleich zu WLAN arbeiten intelligente ZigBee-Breaker mit extrem niedrigem Stromverbrauch und verbrauchen nur wenige Mikroampere Strom. Wenn Ihre Endpunkte mit Batterien betrieben werden, sollte die Batterielebensdauer von ZigBee, die monatelang andauert und viel lĂ€nger ist als bei WLAN-GerĂ€ten, genau geprĂŒft werden.

Geschwindigkeit und Bandbreite

WiFi-Smart-Breaker verbrauchen mehr Strom, ĂŒbertragen Daten jedoch schneller als ZigBee-betriebene. Im Vergleich zu WiFi unterstĂŒtzt das ZigBee-Protokoll nur DatenĂŒbertragungsraten von 250 kbps. ZigBee Smart Breaker können aufgrund dieser langsameren Übertragungsgeschwindigkeit sehr wenig Energie verbrauchen. Ein geringerer Stromverbrauch ist ein Vorteil fĂŒr diese Art von Smart-Home-GerĂ€ten.

Interferenzen

Es ist wahrscheinlicher, dass die WiFi Smart Breaker Störungen erfahren und funktionsunfĂ€hig werden. Wenn Sie sich direkt mit dem WLAN Ihres Routers verbinden, werden Ihr WLAN und Ihre Internetverbindung stark belastet. Wenn zu viele GerĂ€te ĂŒber WLAN verbunden sind und die Last zu hoch ist, kann dies wahrscheinlich zu langsameren Internetgeschwindigkeiten oder schlechteren WLAN-Verbindungen fĂŒhren. Wi-Fi Smart Breaker sind auch auf mehrere Internet-Clouds angewiesen, um zu funktionieren. Ihre WiFi Smart Breaker können nutzlos werden, wenn der Hersteller beschließt, sie nicht mehr zu produzieren.

Auf der anderen Seite, ZigBee Smart Breaker sind weniger wahrscheinlich, auf diese Probleme zu stoßen. Dadurch wird Ihr WLAN-Netzwerk nicht ĂŒberlastet und selbst wenn der Hersteller aufhört, funktionieren die Komponenten Ihres Smart Homes wie geplant weiter. DarĂŒber hinaus können Sie mit ZigBee Ihr Smart Home auch dann bedienen, wenn das Internet offline ist. ZigBee-GerĂ€te funktionieren regelmĂ€ĂŸig ohne Internetverbindung, solange der Hub verbunden ist. Wenn Sie Ihr Telefon oder Tablet lokal verbinden, lĂ€uft Ihr Smart Home außerdem noch schneller!

Was soll man wÀhlen, ZigBee oder WiFi Smart Breaker?

Insgesamt haben WiFi und ZigBee Smart Breaker beide Vorteile, aber sie haben offensichtlich auch Nachteile. Mit WiFi gewinnen Sie an Bandbreite, verlieren aber an BetriebsfĂ€higkeit und Akkulaufzeit. WĂ€hrend Sie mit ZigBee an Energieeffizienz gewinnen, verlieren Sie Reichweite und Bandbreite. Ähnlich wie bei jeder Entscheidung, die auf Link-Budgets basiert, ist es wichtig, die Kompromisse von Smart-Home-Produkten zu verstehen. Wenn Sie noch Fragen haben, welches Produkt Sie wĂ€hlen sollen—ZigBee oder WiFi Smart Breaker. Sie können kontaktieren Sie uns fĂŒr mehr Informationen. Wir sind hier, um Ihnen zu helfen, die beste Lösung fĂŒr Ihre Smart-Home-Verbesserungsprojekte zu finden.