Was sind einige Smart Home-Ideen mit AT-ELE Smart Breakers?

Was ist ein Smart Home?

Ein intelligentes Haus ist ein Zuhause, in dem Elektronik und Geräte über das Internet ferngesteuert werden können. Auf diese Weise können Benutzer Funktionen wie Temperatur, Beleuchtung, Sicherheitszugang und Home-Entertainment-Systeme fernsteuern.

Hauptmerkmale

  • In einem Smart Home können die Bewohner ein Smartphone, Tablet und eine Internetverbindung verwenden, um Beleuchtung, Geräte, Thermostate und andere Geräte fernzusteuern.
  • Drahtlose oder fest verdrahtete Systeme können verwendet werden, um intelligente Häuser zu bauen.
  • Hausbesitzer können dank Smart-Home-Technologien Geld sparen und Komfort genießen.
  • Die Entwicklung und Nutzung von Smart-Home-Geräten wird immer noch durch Sicherheitsbedrohungen und -mängel eingeschränkt.
  • Obwohl eine vollständige Heimautomatisierung Hunderte von Dollar kosten kann, können kleinere, erschwinglichere Einzelkomponenten Hausbesitzern den Einstieg in die Smart-Home-Technologie erleichtern.

Was solltest du Geht davon Bevor Sie Ihr Zuhause zu einem Smart Home machen?

Entweder „alles auf einmal“ oder „einen Schritt nach dem anderen“, lautet die prägnante Antwort. Es gibt jedoch einige Schritte, die jeder tun muss, um seine neuen und besseren Haushaltsgeräte und intelligenten Geräte zu nutzen.

  • Aktualisieren Sie Ihr WLAN. Sie sollten WLAN haben, das den Informationsaustausch unterstützen kann, da alle Smart-Home-Geräte für die Kommunikation auf das Internet angewiesen sind. Sie könnten sogar darüber nachdenken, zusätzliche Router für größere Haushalte zu kaufen.
  • Recherchieren. Angesichts der Vielfalt der verfügbaren Smart-Systeme und Smart-Home-Gadgets ist es eine kluge Idee (Wortspiel beabsichtigt), sich mit ein paar verschiedenen Möglichkeiten vertraut zu machen, bevor man sich für eine entscheidet.
  • Entscheiden Sie, was Sie brauchen. Wählen Sie die Bereiche aus, mit denen Sie sofort beginnen möchten, nachdem Sie festgelegt haben, was Sie in einem Smart Home genau wollen. Von dort aus ist es dank Ihrer Recherche ein Kinderspiel, das Smart Home-System, die Smart Appliances und die Smart Devices zu finden, die Ihren Anforderungen entsprechen. Nichts ist schlimmer, als viel Geld für ein schickes neues Gerät auszugeben, nur um es ein paar Wochen später in einer Ecke verstauben zu lassen, weil man es damals nicht wirklich brauchte.

Was kann ein Smart Breaker?

 

Ein Smartphone dient als Drehscheibe, über die auf ein Netzwerk verbundener intelligenter Leistungsschalter zugegriffen werden kann. Ein Hausautomationssystem mit intelligenten Unterbrechern kann Lichter, Fernseher, Thermostate, Warmwasserbereiter, Poolpumpen und sogar Geräte wie Kühlschränke und Klimaanlagen steuern. Mithilfe von Smart-Home-Produkten kann der Benutzer Zeitpläne für bestimmte Änderungen erstellen, die in Kraft treten. Darüber hinaus haben Sie mehr Kontrolle über Ihren Energieverbrauch und ändern eher Ihre Energieverbrauchsmuster, da es immer energieeffizient ist.

Fernbedienung– Dank intelligenter Schutzschalter ist eine Fernsteuerung möglich, wenn Sie nicht zu Hause sind. Durch das Verbinden von Haushaltsgeräten können Sie deren Funktionalität erhöhen und sie zusammenarbeiten lassen, um gut abgestimmte Ergebnisse zu erzielen.

Sicherheit– Wenn bestimmte Situationen eintreten, können intelligente Unterbrecher Alarme senden und so die Sicherheit zu Hause erhöhen. Intelligente Schutzschalter können nach elektrischen Pannen in Ihrem Haus Ausschau halten und sofortige Benachrichtigungen senden, um kostspielige Schäden zu verhindern. 

Energie sparen– Smart Breaker können Kunden über den Energieverbrauch ihrer Häuser und die Erzeugung erneuerbarer Energie informieren, die Effizienz steigern und die Kosten sowie den COXNUMX-Ausstoß senken.

Intelligente Steuerung– Sie können eine Reihe von Befehlen auf Ihrem Smartphone ausführen, zusätzlich zur Verwendung Ihrer Stimme zur Steuerung von Gadgets. Sie können zum Beispiel eine Routine zum Bewässern Ihres Gartens planen.

Was sind Smart-Home-Ideen mit AT-ELE Smart Breakers?

Wenn Sie sich fragen, welche normalen Geräte Sie mit Smart Breakers verbinden können, um sie in Smart Gadgets umzuwandeln, sehen Sie sich in Ihrem Zuhause um. Anstatt zu fragen "Was kann nicht zu einem intelligenten Gerät gemacht werden?" es ist zu bevorzugen. Es gibt wahrscheinlich eine Firma da draußen, die eine intelligente Version von allem herstellt, was verkabelt werden kann. Hier sind ein paar intelligente Hausideen, die AT-ELE denkt, sind großartig, um Ihnen den Einstieg in Smart Breaker zu erleichtern:

  • Verwenden Sie intelligente Unterbrecher, um Ihr Haus sicher zu halten. Rüsten Sie von Ihrem älteren, herkömmlichen auf einen intelligenten Schutzschalter auf. Es bietet Verdrahtungstemperaturschutz, Überlastschutz, Kurzschlussschutz, Überstromschutz und Überspannungsschutz. Sorgen Sie für die Sicherheit Ihres Primärschaltkastens.
  • Intelligente Sicherheitsbenachrichtigungen können Ihnen helfen, Ihr Eigentum im Auge zu behalten. Ein Smart Breaker kann Sie aus der Ferne über Sicherheitsbedenken informieren. Erhalten Sie Benachrichtigungen, wo immer Sie sind, wenn das vernetzte Heimgerät ein elektrisches Problem hat. Oder wenn Sie etwas eingesteckt gelassen haben, das Sie eigentlich hätten ausschalten sollen, bevor Sie das Haus verlassen haben.
  • Mit einem intelligenten Unterbrecher können Sie Ihren Warmwasserbereiter steuern und Strom sparen. Der Stromverbrauch Ihres Warmwasserbereiters kann von einem Smart Breaker verfolgt werden. Es kann nach Ihrem individuellen Zeitplan ein- und ausgeschaltet werden. Analysieren Sie Daten, um ein optimales Energieverbrauchsmanagement zu finden.
  • Verwenden Sie einen intelligenten Assistenten, um Aufgaben zuzuweisen. Mithilfe intelligenter Lautsprecher wie Google Home oder Amazon Alexa können Sie per Sprachbefehl die Musik starten, Websuchen durchführen und Haushaltsgeräte verwalten, die mit intelligenten Unterbrechern verbunden sind.

  • Verwenden Sie intelligente Unterbrecher, um Ihre Aufgaben schneller zu erledigen. Geschirrspüler, Kühlschränke, Waschmaschinen und Trockner sind Beispiele für Haushaltsgeräte, die mit intelligenten Unterbrechern verbunden werden können. Es kann Fernzugriff und -steuerung unterstützen und Sie auf spezifische Informationen aufmerksam machen. Sie können beispielsweise einen Zeitpunkt festlegen, an dem der Energieverbrauch am niedrigsten ist, und ihn in diesem Zeitraum einschalten.
  • Verwenden Sie Smart Breaker, um die Beleuchtung in Ihrem Zuhause zu verwalten. Dank intelligenter Schutzschalter können Sie die Beleuchtung in jedem Bereich Ihres Hauses mit einem mobilen Gerät fernsteuern. Haben Sie immer vergessen, das Küchenlicht auszuschalten? Auf dem Weg zur Arbeit können Sie es mit Ihrem Telefon ausschalten. Alternativ können Sie Ihre Lichter so einstellen, dass sie zu bestimmten Zeiten ein- und ausgeschaltet werden, und Sie müssen sich nie Sorgen machen, dass jemand vergisst, sie auszuschalten, bevor Sie den Tag verlassen.
  • Ein intelligentes und nachhaltiges Zuhause bietet Ihnen das Beste aus beiden Welten. Erwägen Sie, der Garagenladestation für Ihr Elektroauto einen intelligenten Leistungsschalter hinzuzufügen. Behalten Sie den monatlichen Stromverbrauch im Auge, der zum Aufladen Ihres Autos benötigt wird, und helfen Sie, Energiekosten zu sparen. Sie können damit Ihr Haus verbessern und zu einer umweltfreundlicheren Lebensweise übergehen!

Fazit

Ein Smart Home ist ein Haus, das zahlreiche verschiedene Bereiche des Hauses mit modernster elektronischer Technologie und Computerisierung steuert oder automatisiert. Der Bau eines Smart Home erfordert mehrere grundlegende Design- und Technologiekonzepte. Verwenden AT-ELE Smart Breaker um Ihre normalen Elektrogeräte in intelligente Geräte zu verwandeln. Es ist möglich, Ihr Budget zu reduzieren und es mit einem Gerät einfacher zu machen. Wenn Sie weitere Fragen zum Hinzufügen von Smart Breakers zu Ihrem Smart Home haben, können Sie sich gerne an uns wenden kontaktieren Sie uns.