Smart Breaker vs. Stromverbrauchsmonitor: Was ist besser f├╝r die Energieverwaltung zu Hause?

 

Hat sich der Energieverbrauch zu Hause im Laufe der Zeit erh├Âht? Obwohl Energie eine notwendige Investition ist, k├Ânnen die Betriebskosten die Erwartungen ├╝bersteigen, wenn der Verbrauch nicht kontrolliert wird. Sie k├Ânnen Ihren Stromverbrauch im Auge behalten und kontrollieren. In Wirklichkeit wird es Ihnen ├╝ber einen l├Ąngeren Zeitraum helfen. Millionen von Hausbesitzern bezahlen jeden Monat widerwillig ihre Stromrechnung, ohne auch nur einen zweiten Gedanken daran zu verschwenden. Der beste Weg, Ihre Stromkosten zu sparen, besteht darin, vollst├Ąndig zu verstehen, wie Ihr Haus Strom verbraucht.

Ein intelligenter Schutzschalter bietet mehr als nur n├╝tzliche Einblicke und kann Sie bei der Erstellung eines vollst├Ąndigen Energiemanagementplans f├╝r Ihr Zuhause unterst├╝tzen. Im Wesentlichen wandelt es all diese Daten in eine Energiesparstrategie um, um Ihre Stromrechnung zu senken. Die meisten Hausbesitzer sollten ermutigt werden, Energie zu sparen, einfach durch Kosteneinsparungen. Die Implementierung energieeffizienter Techniken und Technologien kann Ihre j├Ąhrliche Stromrechnung f├╝r Ihr Haus um 5 bis 30 % senken.

Warum sollten Sie den Stromverbrauch zu Hause ├╝berwachen?

Der erste Schritt zur Verringerung der Stromverschwendung oder des ├╝berm├Ą├čigen Verbrauchs zu Hause ist die ├ťberwachung des Energieverbrauchs. Ein Messger├Ąt hilft Ihnen, den ├ťberblick dar├╝ber zu behalten, wie viel Strom tags├╝ber, an verschiedenen Orten und von verschiedenen Haushaltsger├Ąten und Ger├Ąten verbraucht wird. Sie k├Ânnen Geld sparen, indem Sie den Energieverbrauch Ihres Hauses verwalten oder reduzieren. Es verbessert auch unsere Energiesicherheit und verringert die Umweltverschmutzung, die durch die Nutzung nicht erneuerbarer Energiequellen entsteht. Sie k├Ânnen die Umwelt vor ├ťberbeanspruchung sch├╝tzen, indem Sie Ihren Energieverbrauch senken.

Schon bald werden Sie beginnen, Trends zu erkennen und sich inspiriert f├╝hlen, Anpassungen vorzunehmen. Denken Sie daran, dass Sie in Ihrem Haus m├Âglicherweise zwischen 6 % und 23 % Phantomspeisung haben, obwohl Sie die Lichtschalter ausgeschaltet und den Thermostat heruntergedreht haben. Beispielsweise verbrauchen Ger├Ąte wie Fernseher, Stereoanlagen, Kabelboxen und Router Energie, wenn sie nicht verwendet werden. Viele angeschlossene Ger├Ąte ben├Âtigen auch im Standby-Modus Strom. 

Ein Leistungsmonitor kann neben der Erkennung von Phantom- oder Vampirleistung auch die Spitzen- und Niederlastnutzung verfolgen. Wenn Sie in einem Staat leben, in dem die Kosten f├╝r eine Kilowattstunde Energie je nach Tageszeit variieren, zu der Sie sie verwenden. Sie k├Ânnen die kosteng├╝nstigsten Tageszeiten lernen, um Ihren Geschirrsp├╝ler laufen zu lassen, W├Ąsche zu waschen oder eine Klimaanlage au├čerhalb der Spitzenzeiten zu benutzen. Hausbesitzer k├Ânnen erhebliche Einsparungen erzielen, indem sie ihren Energieverbrauch verfolgen und mithilfe intelligenter Technologien reduzieren.

Was ist ein Stromverbrauchsmonitor (EUM)?

Es gibt viele M├Âglichkeiten f├╝r Heimenergiemonitore, um Hausbesitzer dabei zu unterst├╝tzen, Energie und Geld zu sparen. Energiemonitore f├╝r zu Hause k├Ânnen Ihnen dabei helfen, Ihren Stromverbrauch zu sehen und die Informationen zu nutzen, um Entscheidungen ├╝ber den Energieverbrauch zu treffen. Die Schalttafel in Ihrem Haus ist der Ort, an dem Wi-Fi-Ger├Ąte, sogenannte Home Energy Monitors (HEM), aufgestellt werden. Sie k├Ânnen von mehreren HEM-Ger├Ąten Echtzeitinformationen dar├╝ber erhalten, wie viel Energie in Ihrem Haus verbraucht wird.

Das Hauptziel aller EUMs ist es, Sie dazu zu bringen, Ihren Energieverbrauch zu ber├╝cksichtigen. Ihre Gadgets und Ger├Ąte k├Ânnen danach bewertet werden, wie effizient sie t├Ąglich, w├Âchentlich, monatlich oder j├Ąhrlich Strom verbrauchen. Sie stellen mithilfe von Smartphone-Apps visuell dar, wie viel Energie Sie zu Hause verbrauchen und wie Sie sie verwenden. So k├Ânnen Sie genau erkennen, welche elektronischen Ger├Ąte und Ger├Ąte wie viel Strom verbrauchen. Es ist ein ziemlich einfacher Sensor, der an ein Netzkabel angeschlossen wird, das an Ihren Stromz├Ąhler angeschlossen ist.

Was sind die Vorteile von EUMs?

Aufzeichnung des Stromverbrauchs

Durch die Verwendung eines HEM k├Ânnen Sie messen, wie viel Energie von den Ger├Ąten oder Ger├Ąten verbraucht wird, die Sie m├Âglicherweise haben. Beispiele hierf├╝r sind Toaster├Âfen, Klimaanlagen, Computer und Raumheizger├Ąte. Laut Statistik stammen 23 % des Stromverbrauchs von Always-On-Ger├Ąten. Es kann durch ein HEM gesehen werden. 

Potenzial f├╝r Energieeinsparung

Der Sense-Monitor kann die durchschnittlich gr├Â├čten Energieverbraucher Ihres Hauses identifizieren, wodurch Sie j├Ąhrlich fast 100 US-Dollar sparen. Egal, ob Sie Ihr Haus komplett energiefrei machen oder nur ein paar Euro sparen m├Âchten, ein Energiemonitor kann hilfreich sein. Sie k├Ânnen bestimmen, was dagegen zu tun ist, sobald Sie die elektrischen Ger├Ąte identifiziert haben, die viel Energie verbrauchen.

Echtzeitdaten auf Ihrem Smartphone

Die Mehrheit der verf├╝gbaren Heimenergiemonitore enth├Ąlt eine Smartphone-App. Es ist m├Âglich, eine Benachrichtigung zu erhalten, um herauszufinden, wann Ihre Kinder nach Hause kommen, ob die K├╝hlschrankt├╝r ge├Âffnet ist und ob Ihre Sumpfpumpe l├Ąuft. ├ťberwachen Sie ganz einfach Spitzen, Trends und mehr von Ihrem Telefon aus.

Was sind die Nachteile von EUMs?

Der Zweck eines Stromverbrauchsz├Ąhlers besteht darin, Ihren Stromverbrauch zu ├╝berwachen. Ein Messger├Ąt ist ein guter Ausgangspunkt. Aber es ist wichtig zu bedenken, dass ein Leistungsmesser nur dann n├╝tzlich ist, wenn Sie wissen, was mit den gesammelten Daten zu tun ist. Die Einrichtung eines intelligenten Leistungsschalters in Ihrem gr├╝nen Energiemanagementsystem kann die Effizienz steigern. Sie k├Ânnen die Vorteile der Erkenntnisse aus Ihren Leistungsmesserdaten maximieren.

Was ist ein intelligenter Leistungsschalter?

Ein intelligenter Leistungsschalter ist im Wesentlichen ein EUM mit intelligenter Technologie. Als herk├Âmmlicher Leistungsschalter regelt er den Stromfluss von Ihrem Stromverteilungssystem zu den Stromkreisen in Ihrem Haus. Dar├╝ber hinaus verf├╝gt es ├╝ber einen intelligenten Nutzungsmonitor mit Fernbedienung.

So k├Ânnen Sie Ger├Ąte von ├╝berall aus ein- und ausschalten und wissen genau, wie viel Energie Sie verbrauchen. Die ausgefeiltesten Modelle k├Ânnen die Last ├╝ber Ihr gesamtes Mikronetz hinweg verwalten. Eine intelligente Schalttafel maximiert die Gesamteffizienz des Energiesystems Ihres Hauses, indem sie den Stromverbrauch auf Leistungsschalterebene automatisiert.

Dar├╝ber hinaus erm├Âglicht Ihnen ein integrierter Wi-Fi-Hub, alles von Ihrem Smartphone aus zu steuern. Ein WiFi-Leistungsschalter-Panel bietet Ihnen mehr Informationen, Flexibilit├Ąt und Kontrolle, indem es die Z├Ąhlerst├Ąnde f├╝r jeden Stromkreis anzeigt. Durch die Verwendung Ihres Smartphones k├Ânnen Sie feststellen, welche elektrischen Ger├Ąte und Ger├Ąte am meisten Energie verbrauchen, und so proaktiv Kosten sparende Ma├čnahmen ergreifen.

Warum sind intelligente Leistungsschalter besser als EUM?

Warum also nicht einfach Ihr Zuhause mit einem EUM der alten Schule ausstatten? Da sie lediglich die Informationen liefern, liegt es an Ihnen, eine L├Âsung zu finden. Sie m├╝ssen einen effektiven Aktionsplan aufstellen, wenn Sie die Kosten drastisch senken wollen. Dann beweisen intelligente Sicherungsautomaten ihren Wert. Intelligente Leistungsschalter stehen an der Spitze des gr├╝nen Energiemanagements und gehen ├╝ber die einfache ├ťberwachung des Stromverbrauchs hinaus. Sie sind nicht nur intelligent, sondern auch reaktionsschnell, in der Lage, Energiesignaturen verschiedener Ger├Ąte zu messen und komplexe Lasten zu bew├Ąltigen.

Sie fungieren nicht nur als Standardtrennschalter, sondern auch als Stromz├Ąhler und synchronisieren sich mit Ihrem Smartphone, um den Verbrauch an jedem Stromkreis in Ihrem Haus zu verfolgen. Sie gehen weit dar├╝ber hinaus, indem sie zun├Ąchst bei der Problemerkennung helfen und dann Kostensenkungsma├čnahmen in die Tat umsetzen. Sie geben Ihnen die Kontrolle ├╝ber Ihren Stromverbrauch, was befreiend ist. Wenn es um Energiemanagement, ├ťberwachung und Energieeinsparung geht, ist eine WLAN-Schutzschalterbox sehr sinnvoll. Es kann auch integriert werden, um ein System aufzubauen, das eine Batteriesicherung f├╝r das gesamte Haus bietet.

Was sind die besten Smart Breaker?

Es ist ein vielseitiges und anpassungsf├Ąhiges System, das Echtzeit-Statistiken ├╝ber den Energieverbrauch Ihres Hauses in jeder Situation f├╝r das Energiemanagement zu Hause liefert. Mit seiner intelligenten Technologie antizipiert er Probleme und kann von ├╝berall ├╝ber eine Smartphone-App gesteuert werden. Sind Sie auf der Suche nach einem System, das den steigenden Anforderungen des Energiemanagements zu Hause gerecht wird? Das AT-ELE Smart Breaker erm├Âglicht Stromkreisen, auf Netzst├Ârungen, Solarenergie, Batterieladezustand, Strompreise und sogar Zeitplanung zu reagieren, um die Effizienz des Hauses zu steigern.

Mit AT-ELE k├Ânnen Sie Ihre Solarbatterie in ein pers├Ânliches Microgrid verwandeln und Strom nach Bedarf leiten. Wie funktioniert es? Mit dem AT-ELE WiFi-Schutzschalter k├Ânnen Sie ausw├Ąhlen, welche Stromkreise die Energiespeicherung unterst├╝tzen sollen. Eine Smartphone-App kann Ihnen helfen, Ihren Energieverbrauch zu verwalten und Ihre Batterien zu Hause zu sch├╝tzen, bevor sie leer werden.